Naturheilpraxis Susanne Goller

Body Memory Awareness

Body Memory Awareness (BMA) ist eine Arbeit, die Bewusstsein und Selbstheilung durch Berührt werden schafft. Die Therapie wurde von Jonathan Tripodi entwickelt und von Melina Pfitzner durch Eigenerfahrungen und weitere Ausbildungen zu BMA weiterentwickelt. BMA unterstützt den Körper dabei, angestauten Stress, Spannungen und Erinnerungen von vergangenen Erfahrungen zu lösen, während die Kapazität des Körpers, die vitale Lebensenergie zu leiten gesteigert wird.

Wie läuft eine BMA Behandlung ab?

Während einer BMA Behandlung berühre ich unterschiedliche Stellen am Körper und folge dabei energetisch den Bewegungen und Dehnungen, die Ihr Körper zeigt. Ich verwende dabei leichtere Berührung oder auch tiefe Berührung und Druck und Dehnung. Dies geschieht direkt auf der Haut (nicht über Kleidung). 

Was bewirkt eine BMA Behandlung?

Durch das Lösen von unterdrückten Emotionen oder Stress kann es während einer Behandlung zu verschiedenen Reaktionen kommen. Es ist durchaus normal, wenn Körperteile zittern oder vibrieren oder vergangene Erinnerungen und Emotionen an die Oberfläche kommen. Das Lösen ist ein Teil der Transformation von Body Memory und hilft dabei folgendes zu bewirken:

  • Spannung und Schmerz kann verringert werden
  • der Bewegungsradius, die Körperhaltung kann verbessert werden
  • eine erhöhte Energie kann gespürt werden
  • Vergangene Erfahrung kann aufgelöst werden
  • ein innerer Friede kann entstehen

Wie lange dauert eine BMA Behandlung?

Ich biete Behandlungen über 1,5 Stunden oder 2 Stunden an. Dabei ist jeweils ein Vorgespräch von ca. 30 Minuten integriert.

Kontakt:

Juraweg 1  (im 1. Stock)

89134 Blaustein

07304 430153

mail@naturheilpraxis-goller.de

© Susanne Goller. All rights Reserved   I  Impressum   I   ​Datenschutzerklärung​​​